Menü Zuhause

Pkw komplett ausgebrannt

Weilerswist (ots) – Am Sonntag den 19.07.2020 bemerkte ein Zeuge gegen 01:00 Uhr einen brennenden Pkw, der auf einem Parkplatz auf der Burgstraße in Weilerswist abgestellt war. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Pkw bereits in Vollbrand. Der Schaden wird auf ca. 10000,- EUR geschätzt. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung wurde eingeleitet.

Bildquellen:

  • Feuerwehr EU: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel