Menü Zuhause

Putendiebe schlugen zweimal zu

Bad Münstereifel-Gielsdorf (ots) – Bereits am 23. August entwendeten Unbekannte fünf schlachtreife Puten aus einem Gehege an der Pescher Straße. Am heutigen Montagmorgen (07:18 Uhr) bemerkte der Eigentümer bei seiner morgendlichen Fütterung, dass wieder drei Puten entwendet wurden. Der bisher entstandene Sachschaden liegt im hohen dreistelligen Bereich. Hinweise auf etwaige Diebe liegen nicht vor.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel