Menü Zuhause

Radfahrer auf Fahrradschutzstreifen übersehen

Euskirchen (ots) – Donnerstagnachmittag (15.10 Uhr) befuhr ein 63-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Kommerner Straße zum Rüdesheimer Ring. Als der 63-Jährige eine Parklücke in seiner Fahrtrichtung an der Kommerner Straße wahrnahm, lenkte er unvermittelt nach rechts. Dabei übersah er eine auf dem Fahrradschutzstreifen entgegen kommende 36-jährige Radfahrerin. Die Euskirchenerin versuchte dem Fahrzeug des 63-Jährigen auszuweichen. Dabei prallte sie gegen ein geparktes Fahrzeug. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel