Radfahrer ohne Helm verletzte sich schwer

Bad Münstereifel-Iversheim – Ein Mann (80) aus dem Stadtgebiet Bad Münstereifel befuhr am Freitagnachmittag (14.25 Uhr) mit seinem Fahrrad (Pedelec) die Euskirchener Straße und beabsichtigte auf den Arloffer Weg abzubiegen.

In Höhe der Einmündung Arloffer Weg fuhr ein 69-Jähriger, ebenfalls aus Bad Münstereifel, mit seinem Pkw auf die Euskirchener Straße ein. Der Pkw-Fahrer war aufgrund der Regelung rechts vor links vorfahrberechtigt.

Es kam zur Kollision. Der Radfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Er trug keinen Helm.