Menü Zuhause

Radfahrer übersieht geschlossene Schranke

Zuletzt aktualisiert am 3. August 2015 12:24 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen (ots) – Mit schweren Verletzungen musste am
Sonntagnachmittag (17.10 Uhr) ein 21-Jähriger aus Bonn mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten
Erkenntnissen befuhr der Bonner mit seinem Rad die Kahlenberger
Straße in Richtung Talsperrenstraße. Kurz vor der Talsperrenstraße
erkannte er zu spät eine geschlossene Schranke. Trotz Vollbremsung
prallte der 21- Jährige gegen die Schranke und verletzte sich schwer.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel