Menü Zuhause

Randaliererin kam in Polizeigewahrsam

Euskirchen (ots) – Da eine 22-Jährige aus Euskirchen wiederholt gegen die Nachtruhe verstieß, wurde sie am frühen Samstagmorgen in Gewahrsam genommen. Die 22-Jährige war zuvor seit 22.30 Uhr mehrfach durch einschreitende Polizeibeamte zur Ruhe ermahnt worden. Als die Streifenbeamten gegen 00.10 Uhr erneut zur Wohnanschrift an der Berliner Straße gerufen wurden, öffnete die Beschuldigte nicht mehr. Es waren laute Schreie und andauerndes Stampfen aus der Wohnung der 22-Jährigen zu hören. Eine Nachtruhe der weiteren Mietparteien war dadurch unmöglich. Durch die hinzu gerufene Feuerwehr wurde im Beisein der Polizei die Wohnungstür geöffnet. Die stark angetrunkene 22-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Sie wurde nach ihrer Ausnüchterung entlassen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Bildquellen:

  • Pol-Hand / Festnahme: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel