Menü Zuhause

Raub an einem Geldautomaten

Zuletzt aktualisiert am 20. September 2020 10:26 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Freitag, den 18.09.2020 gegen 22.00 Uhr wurde ein 19-jähriger Mann aus Euskirchen von einem unbekannten männlichen Täter mit einer Schusswaffe an einem Geldautomaten der Kreissparkasse Euskirchen-Flamersheim bedroht. Nachdem das Opfer genötigt wurde am Automaten Geld abzuheben, flüchtete der unbekannte Täter mit der Beute zu Fuß in Richtung Edeka-Markt. Er trug bei der Tat eine Sonnenbrille, Mundschutz, eine schwarze Kappe und eine weiß/rote Sportjacke. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen unter der Rufnummer 02251/799-0 entgegen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel