Rodungsarbeiten für den Umbau des Kreuzungsbereiches bei Mechernich-Kommern

Mechernich/Euskirchen (straßen.nrw) – Am Montag (25.11.) beginnt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel mit Rodungsarbeiten entlang der B477/266 im Kreuzungsbereich mit der K20 bei Mechernich-Kommern. Die Rodungen sind vorbereitende Arbeiten für den Ausbau der B477/266 und Umgestaltung der Kreuzung mit der K20. Von Montag (2.2.) wird der Radweg entlang der Bundesstraße für voraussichtlich zwei Wochen für die Rodungsarbeiten gesperrt. Die Radfahrer werden durch Kommern umgeleitet. Die Bauarbeiten für den Kreuzungsausbau beginnen im Frühjahr.

Bildquellen:

  • Bauarbeiten: Kreis Euskirchen