Menu Home

Ruhiges Verkehrseinsatzaufkommen an Vatertag

Kreis Euskirchen (ots) – Die Polizei im Kreis Euskirchen führte am gestrigen Vatertag an mehreren Stellen Kontrollen durch.

Im Fokus standen Kradfahrer, die zu schnell und zu laut unterwegs waren.

Es wurden vier Kräder im Verwarnungsgeldbereich beanstandet. Weitere sieben Verwarnungsgelder wurden gegen Pkw erhoben.

Insgesamt stellte die Polizei Euskirchen erfreulicherweise ein ruhiges Verkehrseinsatzaufkommen an Vatertag fest.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel