Menu Home

Sachbeschädigung durch Silvesterböller

Mechernich (ots) – Am 26.12.2020, gegen 01:35 Uhr, kam es in Mechernich-Eiserfey zu einer Sachbeschädigung durch Silvesterböller. Ein der Polizei gemeldeter Verkehrsunfall mit Fahrerflucht klärte sich vor Ort als Sachbeschädigung auf. Ein Fahrzeug sollte gegen eine Hauswand und dort befindliche Laterne gefahren sein. Tatsächlich aber hatten unbekannte Täter einen Böller in einem an einem Haus aufgestellten Windlicht gezündet. Böllergeruch konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort festgestellt werden. Die Splitter des zerstörten Windlichtes waren auf der Straße verteilt.

Es entstand Sachschaden in geringer Höhe.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel