Menu Home

Sattelauflieger gestohlen

Weilerswist (ots) – Am frühen Montagmorgen (03.00 Uhr) wurden Lkw-Fahrer auf einen Diebstahl aufmerksam. Die Männer hatten in ihren Schlafkabinen in ihren Fahrzeugen auf einem abgeschlossenen Gelände an der Nikolaus-August-Otto-Straße geschlafen. Offensichtlich wurde im Vorfeld ein Sicherungskasten eines Tores aufgebrochen und das Tor geöffnet. Nach bisherigen Ermittlungen schnitten die unbekannten Tatverdächtigen an mehreren Aufliegern die Planen auf. Offenbar um zu prüfen, ob die Auflieger beladen waren. Mit zwei Zugmaschinen fuhren sie auf das Gelände auf, koppelten einen Auflieger an und verließen damit das Gelände. Eine zweite Zugmaschine wurde ebenfalls an einen Auflieger angekoppelt. Durch die zuvor verursachten Geräusche wurden nun die schlafenden Lkw-Fahrer wach. Dies bemerkten auch die Diebe und flüchteten fußläufig vom Gelände. Bei weiterer Überprüfung war die zurückgelassene Zugmaschine sowie die angebrachten Kennzeichen zuvor gestohlen worden. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Eine Suche nach den drei Flüchtigen blieb bisher erfolglos.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel