Menü Zuhause

Schieben Sie Einbrechern einen Riegel vor

Zuletzt aktualisiert am 3. November 2014 11:37 Uhr von Presse-Eifel

Kreis Euskirchen (ots) – Einbrecher sind in der dunklen Jahreszeit
wieder vermehrt aktiv. Allein in Großbüllesheim wurden in diesem Jahr
bereits 13 Einbrüche verübt. Jeder dritte Einbruch kreisweit ist in
Euskirchen zu verzeichnen. Deshalb gibt die Polizei Tipps, wie sie
ihr Eigentum schützen können. Einbrecher sind oft tagsüber aktiv,
nutzen aber vor allem die frühe Abenddämmerung für ihre Tat, weil das
Entdeckungsrisiko für sie geringer wird. Die Stadt-Volkshochschule
Euskirchen informiert zusammen mit der Kreispolizeibehörde Euskirchen
(Kriminalprävention / Opferschutz) in einem Vortrag zum Thema „Sicher
Wohnen“, in dessen Mittelpunkt die technische Sicherheit von Häusern
und Verhaltenstipps für die Bürger stehen. Die Polizei Euskirchen
hält einen Vortragstermin Sicher Wohnen – Riegel vor! am
Mittwoch, 05.11.2014 , 19.30 Uhr bei der Stadt VHS Euskirchen,
Vortragssaal I. OG, Baumstraße 2, 538979 Euskirchen. Riegel 1:
Schieben Sie Einbrechern den Riegel vor! Riegel 2: Verhalten Sie sich
sicherheitsbewusst! Riegel 3: Seien Sie wachsam! Melden Sie
verdächtige Beobachtungen über 110 sofort an die Polizei! Nutzen Sie
die kostenfreie Beratung durch Spezialisten der Polizei!

Bildquellen:

  • Polizei Pressestelle: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel