Menü Zuhause

Schuss löst sich beim Waffenreinigen

Zuletzt aktualisiert am 3. August 2015 12:13 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Wachendorf (ots) – Glück im Unglück hatte am
Freitagnachmittag ein 86-Jähriger aus Wachendorf. Beim Reinigen eines
Kleinkalibergewehrs (Langwaffe) im Anbau seines Einfamilienhauses
löste sich ein Schuss aus der Waffe. Das Geschoss traf den Mann im
Brustbereich. Schwer verletzt wurde er in ein Krankenhaus
transportiert. Es besteht keine Lebensgefahr.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel