Sicherheitsleistung nach Ladendiebstahl erhoben

Euskirchen (ots) – Eine Sicherheitsleistung im mittleren dreistelligen Euro-Bereich musste Mittwochabend (17.52 Uhr) ein polnischer Lkw-Fahrer erbringen. Ein Zeuge beobachtete, wie der 38-Jährige Artikel in einem Ladengeschäft an der Roitzheimer Straße unter seine Jacke steckte. Hinter dem Kassenbereich wurde der 38-Jährige durch Personal auf den Diebstahl angesprochen. Durch die hinzu gerufen Polizeistreife konnte ermittelt werden, dass der Mann zuvor auch schon im Ladenlokal war. Eine Nachschau im Lkw führte zur Auffindung weiteren Diebesgutes. Er gab die Taten vor Ort zu.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel