Menü Zuhause

Sitzbank in Brand gesetzt

Euskirchen-Wüschheim (ots) – Am Freitagabend (19:05 Uhr) befuhr ein Autofahrer einen Feldweg zwischen Ottenheim und Wüschheim, parallel zur Landstraße 194. Dabei bemerkte er, dass eine Sitzbank in Brand stand. Unbekannte hatten die Bank vorsätzlich in Brand gesetzt. Löschversuche des Zeugen misslangen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei sucht nach dem Verursacher.

Bildquellen:

  • feuerwehr: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel