Menü Zuhause

Spaziergängerin findet tote Katze

Zuletzt aktualisiert am 17. September 2019 09:28 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Breitenbenden (ots) – Samstagmorgen (7.30 Uhr) findet eine 24-jährige Spaziergängerin aus Mechernich einen zerteilten Katzentorso. Auf ihrem Weg auf der Verlängerung des Professor-Robert-Ellscheid-Weges, in der Nähe der Unterführung zur Landstraße 165, fand sie eine tote Katze. Haupt und Schwanzspitze waren dem Tier abgetrennt worden. Offenbar wurde die Katze dort abgelegt. Entsprechende Strafanzeige wurde durch die Zeugin erstattet.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel