Menu Home

Sperrung bei Euskirchen für LKW über 7,5 t

Euskirchen (straßen.nrw) – Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel saniert die Brücke der L182 über der DB-Strecke bei Euskirchen-Großbüllesheim.

Aus diesem Grund wird die L182 von  Mittwoch (20.5) bis Freitag (31.7.) zwischen dem Kreisel am IPAS und der Erlenhofkreuzung für den LKW Verkehr über 7,5 to und einer bauartbedingten Höhe von mehr als 3m gesperrt. Alle anderen Fahrzeuge können die L182 weiter benutzen. Der Verkehr im Baustellenbereich wird einspurig durch eine Baustellenampel geregelt.

Der LKW Verkehr wird vom IPAS Kreisel über die L210 bis hinter Kuchenheim über die K24 weiter über die L194 bis zur Erlenhofkreuzung bzw. in umgekehrter Richtung umgeleitet. Das Land NRW investiert rund 480.000 Euro in den Erhalt des Brückenbauwerkes.

Bildquellen:

  • Bauarbeiten: Kreis Euskirchen

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel