Trier – Umweltstraftat – Zeugen gesucht

Am Montag, dem 9 Januar, stellten Mitarbeiter der ART fest, dass durch Unbekannte Altöl in einem Altglascontainer in der Trierweilerer Feldstraße entsorgt wurde.

Das Öl gelangte ins Erdreich, sodass eine Reinigung und Entsorgung des kontaminierten Bodens durch die Feuerwehr erforderlich war.
Die Kriminalpolizei Trier ermittelt nun wegen Bodenverunreinigung und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter 0651/9779-2290 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell