Menu Home

Unfall führt zu Straßensperrung

Zuletzt aktualisiert am 2. Juni 2021 14:58 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich – Ein 62-jähriger Fahrzeugführer aus Mechernich versuchte am gestrigen Montag gegen 10:10 Uhr mit seinem Pkw im Bereich Mechernich-Hostel von einem Wirtschaftsweg die Kreisstraße 25 zu überqueren.

Dabei übersah er den von rechts kommenden VW Touran eines 81-jährigen Pkw-Fahrers aus Mechernich auf der Kreisstraße. Es kam zum Unfall, wobei der VW in den Graben gedrückt wurde.

Der 81-jährige Fahrzeugführer wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme vollgesperrt werden.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel