Menü Zuhause

Unfallverursacher kurz abgelenkt

Euskirchen (ots) – Offensichtlich weil ein Zulieferer während seiner Fahrt einen Lieferschein in seinem Fahrzeuginnenraum suchte, war er kurzzeitig abgelenkt. So erkannte er einen vor ihm fahrenden Pkw eines 49-Jährigen aus Weilerswist zu spät und fuhr auf das Heck des Fahrzeugs auf. Der 25-jährige Zulieferer blieb unverletzt. Ein Rettungswagen brachte den Weilerswister in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel