Menu Home

Vandalismus in der Burg Kommern

Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2021 10:53 Uhr von Presse-Eifel

Am Abend des 01.05.2021 gegen 23:25 Uhr wurden der Polizei unberechtigte Personen im Bereich der Burg Kommern gemeldet. Mehrere Zeugen hatten lautes Grölen und mehrfaches Scheibenklirren wahrgenommen. Bei Eintreffen der ersten Polizeikräfte flüchteten mehrere Jugendliche in unterschiedliche Richtungen. Im Gebäude konnte festgestellt werden, dass die Jugendlichen dort in einem Raum Teile des Mobiliars und Einrichtungsgegenstände zerstört hatten. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei 17-jährige aus dem Bereich Kommern angetroffen werden. Eine der Personen wurde aufgrund von festgestellten Schnittverletzungen einem Krankenhaus zugeführt, die zweite Person wurde in Gewahrsam genommen, wobei sie gegen die eingesetzten Polizeibeamten Widerstand leistete. 

Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Widerstand wurde eingeleitet. 

Der entstandene Schaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. 

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel