Menü Zuhause

Versuchter Straßenraub

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2015 14:59 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Am Samstagmorgen (24.10.2015), gegen 06.10 Uhr,
kam es zu einem versuchten Straßenraub in Zülpich. Zwei 17jährige
männliche Personen aus Hilden waren nach einer Feier zu Fuß im
Stadtgebiet Zülpich unterwegs. Sie wurden unvermittelt von zwei
Männern angegriffen, welche die Herausgabe von Bargeld forderten. Die
beiden 17jährigen konnten zu Fuß flüchten. Einer von ihnen erlitt
leichte Verletzungen. Die unbekannten Täter werden als 170cm bzw. 185
cm groß beschrieben, letztgenannter mit schmalem Bart. Beide trugen
weiße Mützen. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder den
beteiligten Personen machen können, werden gebeten, sich mit der
Polizei Euskirchen in Verbindung zu setzen, Tel. 02251-7990.

Bildquellen:

  • Überfallen, Raub (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel