Menu Home

Vorstellung der Kriminalstatistik

Kreis Euskirchen (ots) – Polizeidirektor Harald Mertens und Kriminaloberrätin Yvonne Huck als Leiterin der Kriminalpolizei im Kreis Euskirchen sowie der Kriminalhauptkommissar Matthias Hensen von der Führungsstelle Kriminalität haben am heutigen Montag die Kriminalstatistik 2019 vorgestellt.

Erfreulich: Bereits zum dritten Mal in Folge ist die Anzahl der Straftaten gesunken.

Hinzu kam eine Steigerung der Aufklärungsquote um 1,63 Prozent.

Die meisten Straftaten wurden in 2019 im Nordkreis (69,01 Prozent) verübt.

Es wurden insgesamt 4.195 Tatverdächtige ermittelt.

Die komplette Präsentation finden Sie auf unserer Internetseite: https://euskirchen.polizei.nrw/kriminalstatistik

Bildquellen:

  • Vorstellung der Kriminalstatistik: Weniger Straftaten: Polizei Euskirchen

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel