Menu Home

VRS bewirbt regionale Ausflugsziele mit Postkarten-Aktion

Zuletzt aktualisiert am 9. November 2020 16:17 Uhr von Presse-Eifel

Mit einer Postkarten-Aktion bewirbt der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) angesichts der eingeschränkten Reisefreiheit Ausflugsziele in der Region. Während der NRW-Herbstferien verschenkt der Verkehrsverbund Postkarten mit regionalen Motiven – vom Bergischen Land bis hin zur Eifel. Pro Person können drei Postkarten ganz einfach online über die Postkarten-Plattform EchtPost geschrieben werden und landen im Anschluss als echte gedruckte Postkarten im Briefkasten. 

Mit der Postkarten-Aktion will der VRS zu Ausflügen in den Herbstferien anregen, die mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar sind. “Wir wollen zeigen, dass es in der unmittelbaren Umgebung Ziele gibt, die es mit internationalen Destinationen aufnehmen können”, so Holger Klein, Pressesprecher beim VRS. So erinnern die 15 Motive von Fotografin Smilla Dankert an französische Schlösser, die schottischen Highlands oder den Wilden Westen, wurden tatsächlich aber alle zwischen Bergischem Land und Eifel aufgenommen. 

Über den Link kann jeder mit wenigen Klicks drei persönliche Postkarten an Freunde und Familie verschicken: Einfach eines der Postkartenmotive auswählen, einen Grußtext tippen, die Empfängeradresse eingeben, fertig! Die Kölner Postkarten-Plattform EchtPost druckt die Postkarten, frankiert sie mit echten Briefmarken und verschickt sie per Post.

Denn unabhängig davon, ob Urlaub in der Ferne oder vor der eigenen Haustür: “Was liegt – nach wie vor – näher als Postkarten an die Daheimgebliebenen zu senden?” so Holger Klein.

Die Postkarten-Aktion läuft bis zum 28. Oktober. Über den folgenden Link können drei Postkarten pro Person kostenfrei verschickt werden:

Bildquellen:

  • Postkartenmotive-VRS: EchtPost Macher UG

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel