Menu Home

Wahlplakate entwendet – Polizeilicher Staatsschutz ermittelt

Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020 11:39 Uhr von Presse-Eifel

Bonn / Euskirchen (ots) – Nach dem Verdacht des Diebstahls von rund 40 Wahlplakaten in Euskirchen ermittelt nun der polizeiliche Staatsschutz der Bonner Polizei.

Am Freitag (07.08.2020) erstattete ein Vertreter des Ortsverbandes Euskirchen der Partei Bündnis 90 / Die Grünen Anzeige auf der Polizeiwache Euskirchen. Demnach waren am 05.08.2020 in der Zeit von 08 Uhr bis 18 Uhr die Wahlplakate, die in hauptsächlich auf dem Euskirchener Ring angebracht worden waren, gestohlen worden. Zeugen hatten am Tattag auf der Kommerner Straße / Basingstoker Ring zwei junge Männer mit orangefarbenen Warnwesten dabei beobachtet, wie diese Plakate abgehängt und in einen orangefarbenen Kastenwagen geladen haben sollen.

Die Ermittler des Staatsschutzes bitten weitere Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge mit Bezug zu dem beschriebenen Sachverhalt bemerkt haben, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel