Menü Zuhause

Weihnachten in Euskirchen

Zuletzt aktualisiert am 18. November 2014 17:14 Uhr von Presse-Eifel

Vom 24.11. bis zum 23.12.2014 wird es in Euskirchen weihnachtlich. Die weihnachtliche Beleuchtung sowie typisch weihnachtliche Düfte locken in die City.

Auf dem Platz am Gardebrunnen und dem Klosterplatz werden Weihnachtsartikel und –geschenke sowie heiße Getränke und allerlei leckere Sachen angeboten. Ein Karussell und eine Eisenbahn stehen hier für die kleinen Besucher zur Verfügung. Die Stände sind durchgehend montags bis sonntags von 11-20 Uhr geöffnet.

Auf dem Alten Markt bietet das „Winterstüffje“ erneut ein besonderes Ambiente. In diesem Jahr wird das Stüffje noch größer und stimmungsvoller gestaltet. Auch das kulinarische Angebot wird erweitert: An den Wochenenden steht beispielsweise Flammlachs als Besonderheit auf der Karte. Das „Winterstüffje“ ist täglich ab 16 Uhr bis mindestens 22 Uhr geöffnet.

Um den Kunden mehr Zeit für die Weihnachtseinkäufe zu geben, beteiligen sich viele Geschäfte am Samstag, dem 29.11.2014, am Late-Night-Shopping. Die teilnehmenden Geschäfte haben an diesem Tag bis 22 Uhr geöffnet, einige planen für die Kunden besondere Überraschungen. Ein musikalisches Programm sorgt zusätzlich für weihnachtliche Stimmung.

Am 14.12.2014 findet darüber hinaus ein verkaufsoffener Sonntag statt. Die Geschäfte haben an diesem Tag von 13-18 Uhr geöffnet. Der Euskirchener Einzelhandel bietet damit kurz vor dem Fest eine zusätzliche Möglichkeit zum entspannten Einkaufen mit der ganzen Familie.

Parallel zum weihnachtlichen Treiben in der Innenstadt findet am ersten Advent (30.11.2014) der beliebte Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt im Euskirchener City-Forum, Hochstraße 39, statt. Hier werden viele schöne Dinge angeboten, mit denen man seinen Lieben zu Weihnachten eine Freude machen kann. Unabhängig vom Wetter kann hier im warmen nach Herzenslust gestöbert werden.

Der Wochenmarkt, der dienstags und donnerstags auf dem Klosterplatz stattfindet, rückt während des Weihnachtsmarktes etwas zusammen und ist vom 20.11. bis zum Ende des Jahres im Bereich vor C&A und in der Berliner Straße zu finden.

„Wir hoffen, dass das Angebot die Bürger und Besucher Euskirchens etwas in weihnachtliche Stimmung versetzt.“, so Monika Heß, Vorsitzende des Stadtmarketingvereins z.eu.s e.V.. „Der Euskirchener Weihnachtsmarkt ist zwar klein, aber alle Teilnehmer möchten mit ihrem Angebot ein bisschen zur weihnachtlichen Stimmung und Zufriedenheit ihrer Kunden beitragen und freuen sich auf die Adventszeit in Euskirchen.“

 

(Quelle: z.eu.s.)

Bildquellen:

  • Weihnachtsmarkt: z.eu.s

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel