Menü Zuhause

Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt

Am dritten Adventswochenende, vom 13. bis 15. Dezember 2019, veranstaltet die Kreisstadt Euskirchen zum zweiten Mal das „Weihnachtsdorf“ im historischen Ambiente des Alten Marktes, getreu dem Motto „Weihnachtszeit ist Heimatzeit“.

Unter dem Lichterschmuck auf dem Alten Markt werden Vereine, caritative Einrichtungen und lokale Anbieter in stimmungsvoll beleuchteten Pagodenzelten weihnachtliche Produkte und kulinarische Köstlichkeiten anbieten. Im sogenannten Nikolauszelt können die Besucher weihnachtlichen Geschichten lauschen. Darüber hinaus trägt ein musikalisches Rahmenprogramm zur stimmungsvollen Atmosphäre bei. Auch der Nikolaus wird das Weihnachtsdorf an allen drei Tagen besuchen.

Anlässlich des Weihnachtsdorfes und des Winterzaubers findet am 15. Dezember ein verkaufsoffener Sonntag statt. Zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt dürfen an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Öffnungszeiten

Freitag, 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag, 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Sonntag, 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Rahmenprogramm:

Freitag, 13.12.2019

16.00 Uhr                           Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Uwe Friedl

anschließend                     Chor der GGS Weststadt mit Besuch vom Nikolaus

16.45 – 18.15 Uhr             „Kölsche Weihnacht“ mit PlayOff

18.30 – 20.00 Uhr             Peter Weisheit and the Dixie Tramps

Samstag, 14.12.2019

14.00 Uhr                           Plakatprämierung „Stadtordnung“

15.00 – 15.30 Uhr             „Kölsches Mitsingkonzert“ mit Björn Heuser

16.00 – 17.00 Uhr             „Eifeltroubadour“ Günter Hochgürtel

17.00 – 18.00 Uhr             Fellowship Gospelchoir

18.00 – 20.00 Uhr             „Chressdaach in Kölle – Leeder und Verzällche zum Chressdaachsfest“ mit Flöck öm

Sonntag, 15.12.2019

14.00 – 16.00 Uhr            „Christmas Swing“ mit der Blue Mary Big Band der Marienschule

17.00 – 18.00 Uhr             Gospel Company

Bildquellen:

  • Weihnachtsdorf: Kreisstadt Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel