Menü Zuhause

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Zuletzt aktualisiert am 9. März 2016 19:31 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen (ots) – Montagabend (19.00 Uhr) befuhr ein
29-Jähriger aus Brunn mit seinem Pkw die Bundesstraße 266 von
Euskirchen nach Kommern. Als die Ampelanlage an der Zikkurat von
Grün- auf Gelblicht schaltete, bremste der 29-Jährige seinen Pkw ab
um bei Rotlicht zu warten. Dies erkannte ein 65-Jähriger Lkw (3,5
Tonnen) Fahrer aus Schleiden zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw
auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw rechts in eine
Böschung geschleudert. Der Lkw kam auf der Fahrbahn zum Stillstand.
Der Lkw Fahrer sowie seine 60-jährige Beifahrerin wurden mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

id 20928

Bildquellen:

  • DSC02574: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel