Menu Home

Zwei Verletzte nach Brand in Werkstatt

Zuletzt aktualisiert am 9. März 2016 19:31 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Am Freitag gegen 15.12 Uhr wurden
Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil es in Kuchenheim in einer
Werkstatt zu einem Brand und zu Verpuffungen gekommen war. Der Brand
entstand während Reparaturarbeiten nach Austritt von Gas aus einem
Autogastank. Bei dem Brandgeschehen wurde ein 44 Jahre alter Mann
aus Viersen schwer verletzt, der nach Erstbehandlung in eine
Spezialklinik geflogen wurde. Der Werkstattinhaber, ein 38-jähriger
Mann aus Euskirchen, erlitt ebenfalls Verletzungen und wurde in ein
Krankenhaus transportiert. Zwei Pkw und Teile des Werkstatbereichs
wurden durch den Brand beschädigt.

id 20641

Bildquellen:

  • Kuchenheim Exp.: Tim Gräf

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel