Menü Zuhause

55-Jähriger Schleidener nach Alleinunfall verletzt

53937 Schleiden (ots) – Mittwochabend befuhr ein 55-Jähriger aus
Schleiden mit seinem Pkw die Bundesstraße 265 von Olef nach Gemünd.
In einer leichten Rechtskurve kam der Schleidener nach links von der
Straße ab und prallte frontal gegen eine Schutzmauer der Olef. Durch
die Wucht des Aufpralls lösten sich einige Steine aus der Mauer. Der
Pkw wurde schwer beschädigt. Der verletzte Fahrer wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel