Antweiler: Mit Pkw in den Gegenverkehr geraten

Mechernich-Antweiler – Am Donnerstagmorgen (6.45 Uhr) befuhr ein 24-jähriger Mechernicher mit seinem Pkw die Landstraße 11 von der Burg Zievel nach Antweiler.

  • 3beefb58 f19f 460f a4a0 555f705cb269
  • 28f44089 b165 42f8 be60 33bb7456e171

In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier stieß er mit dem Pkw einer entgegen kommenden 50-Jährigen aus Mechernich zusammen. Durch die Berührung der beiden Pkw wurde das Fahrzeug des 24-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn gegen Sträucher geschleudert. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen.

Der 24-Jährige verletzte sich leicht. Die 50-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Landstraße 11 im Unfallbereich für rund eineinhalb Stunden gesperrt.