Menü Zuhause

Auf eisglatter Fahrbahn gerutscht

Euskirchen (ots) – Am Freitag gegen 10.25 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer (39) aus dem Euskirchener Stadtgebiet den Rüdesheimer Ring aus Richtung Kommerner Straße. Vor einer roten Ampel musste er seinen Pkw abbremsen. Ein dahinter mit seinem Pkw fahrender Kölner (42) sah dies und bremste ebenfalls ab. Auf der eisglatten Fahrbahn rutschte der Kölner in den Heckbereich. Der Euskirchener verletzte sich leicht und wurde zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel