Menü Zuhause

Beifahrerin leicht verletzt

Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2014 15:08 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Mit leichten Verletzungen musste am
Mittwoch (11.55 Uhr) eine 62-jährige Frau aus Bad Münstereifel nach
dem Zusammenstoß zweier Pkw ins Krankenhaus gebracht werden. Ein
78-Jähriger aus Bad Münstereifel wollte von der Heisterbacher Straße
nach links auf die „Große Bleiche“ einbiegen. Hierbei sah er den
vorfahrtberechtigten Pkw eines 61-Jährigen aus Marnheim zu spät.
Dieser war auf der „Großen Bleiche“ unterwegs in Richtung Nöthen.
Durch den Aufprall verletzte sich die Frau an der Schulter und wurde
mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen
entstand erheblicher Sachschaden.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel