Menü Zuhause

Bewaffneter Raubüberfall

Zuletzt aktualisiert am 13. September 2015 20:57 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am 13.09.2015 befand sich um 01.10 Uhr eine
50jährige Frau nach der Arbeit, aus Richtung Innenstadt kommend, auf
dem Heimweg. Etwa in Höhe der Einfahrt des P&R Parkplatzes „An der
Vogelrute“ wurde sie von zwei maskierten Tätern ausgeraubt. Einer der
Täter bedrohte sie mit einer Pistole und forderte die Herausgabe der
Tasche. Die Geschädigte übergab verängstigt ihre Handtasche den
Tätern, die damit in Richtung Bahnhof flüchteten. Später konnten im
Rahmen der Fahndung die Tasche und Teile des Inhaltes im rückwärtigen
Bahnhofsbereich gefunden werden. Bei den Tätern handelt es sich laut
Angaben der Geschädigten um zwei noch junge Männer, schlank und etwa
165 cm groß, mit Jeans und schwarzen Kapuzenjacken bekleidet.

Bildquellen:

  • Polizei Presse: OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel