Menü Zuhause

Brennende Strohballen auf einem Feld

Zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2019 09:19 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist (ots) – Freitagnacht (00.10 Uhr) fingen aus bisher noch ungeklärten Gründen 25-30 Strohballen Feuer. Die brennenden Strohballen befanden sich auf einem Feld zwischen den Ortschaften Hausweiler und Groß-Vernich. Die freiwillige Feuerwehr Weilerswist mit den Löschgruppen Hausweiler und Lommersum ließen die Strohballen unter der Führung des Einsatzleiters Peter Poensgen kontrolliert abbrennen. Die Polizei ermittelt hinsichtlich der Brandursache. Zur entstandenen Schadenshöhe können bislang keine Aussagen getroffen werden.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel