Menü Zuhause

Feuerwehr verhindert Fahrzeugbrand

53894 Mechernich (ots) – Donnerstagmorgen (08.00 Uhr) erreichte
ein Arbeiter einer Firma an der Vussemer Straße das dortige
Firmengelände. Er begab sich in das Firmenbüro und bemerkte, dass es
eine Brandentwicklung aus seinem Fahrzeug gab. Als er mit anderen
nach der Ursache schaute, erkannte er ein Glimmen in der
Belüftungsanlage des Pkw. Sofort versuchte man mit eigenen Mitteln
den Brand zu löschen. Als dies nicht gelang, informierte man die
Feuerwehr. Diese konnte den Brand umgehend löschen und verhinderte so
ein Abbrennen des Pkw.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel