Menü Zuhause

Firmeninhaber schlägt Räuber mit Eisenstange in die Flucht

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2014 16:22 Uhr von Presse-Eifel

53919 Weilerswist (ots) – Heute Morgen (21.07.2014,08.42 Uhr)
betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum eines Geschäftes an der
Jünkerather Straße. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die
Herausgabe von Bargeld. Geistesgegenwärtig griff der Firmeninhaber
nach einer Eisenstange und ging auf den Räuber los. Dieser flüchtete
darauf ohne Beute. Vor dem Firmensitz warteten zwei weitere maskierte
Männer in einem dunklen Fahrzeug. Mit diesem wurde dann die Flucht
fortgesetzt. Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher negativ.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel