Menu Home

Frontalzusammenstoß zwischen Krad und Pkw

Bad Münstereifel (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde am
Donnerstag (22.10 Uhr) ein 17-Jähriger aus Bad Münstereifel nach
einem Unfall im Einmündungsbereich Bendenweg/Heinenstraße ins
Krankenhaus gebracht. Er wollte mit seinem Krad vom Bendenweg, aus
Richtung Kölner Straße kommend, nach links in die Heinenstraße
einbiegen. Er „schnitt“ dabei die Kurve und geriet in den
Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier stieß er frontal gegen den Pkw
eines 24-Jährigen aus Euskirchen. Dieser wollte von der Heinenstraße
nach rechts in den Bendenweg einbiegen und fuhr nach eigenen Angaben
sehr langsam. Als er das Krad erkannte, versuchte er noch anzuhalten,
was jedoch misslang.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel