Menü Zuhause

Kradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

53909 Zülpich (ots) – Schwere Verletzungen erlitt ein 28 jähriger
Motorradfahrer aus Brühl, als er am Ende einer langgezogenen
Linkskurve aus zurzeit unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam. Er
rutschte nach rechts durch einen Graben und prallte gegen einen
einbetonierten Gulli neben dem Graben. Anschließend blieb der Fahrer
in einem Rapsfeld liegen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins
Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Der Sachschaden beträgt ca.
2000 Euro. Die nicht mehr fahrbereite Honda musste abgeschleppt
werden.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel