Menu Home

Ladendieb verletzt Zeugen

Euskirchen (ots) – Am Freitag (13.50 Uhr) beobachtete ein Kunde eines Tabakwarengeschäftes an der Veyabachstraße den Diebstahl von Feuerzeugen durch einen anderen Kunden. Der Zeuge beobachtete, dass sich ein Mann im Thekenbereich mehrfach Feuerzeuge vom Tresen nahm und in seine Jackentasche steckte. Diesen Umstand teilte er einer Kassiererin mit. Diese wiederum informierte den Hausmeister und einen Ladendetektiv. Beide sprachen nun den Dieb auf den Vorfall an. Der 28-Jährige aus Euskirchen versuchte zu flüchten, konnte jedoch vorm Ausgang durch die beiden Verfolger festgehalten werden. Der Dieb schlug und trat so um sich, dass der 36-jährige Ladendetektiv dadurch leicht verletzt wurde. Die hinzugerufene Polizei konnte bei dem Mann zwei gestohlene Feuerzeuge sicherstellen. Diese wurden dem Betreiber des Geschäftes ausgehändigt. Gegen den 28-jährigen Dieb wurde Strafanzeige wegen räuberischem Diebstahl erstattet.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel