Menü Zuhause

Metalldiebe verursachten hohen Sachschaden

Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2015 12:50 Uhr von Presse-Eifel

53919 Weilerswist (ots) – An der Heinrich- Rosen- Allee entstehen
zurzeit mehrere Mehrfamilienhäuser. Aus einem im Rohbau befindlichen
Haus kappten Diebe alle bereits verlegten Stromleitungen und nahmen
diese mit. Im Außenbereich des Hauses wurde mit einem Bolzenschneider
die Hauptstromzufuhr durchtrennt. Da diese unter Spannung stand,
blieb die nicht isolierte Zange am Kabel hängen. Offenbar führte dies
zum Abbruch des „Raubzuges“.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel