Menü Zuhause

Radfahrer im Kreisverkehr übersehen

Zuletzt aktualisiert am 3. Juni 2015 14:32 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen (ots) – Dienstagnachmittag (14.25 Uhr) befuhr ein
77-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Selmenstraße. Nach
Nutzung des Kreisverkehrs wollte er seine Fahrt in Richtung
Flamersheim fortsetzen. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr übersah
der Euskirchener einen Radfahrer, der bereits den Kreisverkehr
nutzte. Durch den Zusammenstoß wurde der 56-Jährige aus Swisttal
gegen eine Aufmauerung der Kreiselmitte geschleudert. Ein
Rettungswagen brachte den 56-Jährigen in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel