Menu Home

Radfahrer vor Auto gefahren

Euskirchen (ots) – Mittwochnachmittag (16.16 Uhr) brachte ein Rettungswagen einen 25-Jährigen Radfahrer aus Euskirchen in ein Krankenhaus. Er war auf dem rechten Gehweg an der Straße „An der Vogelrute“ in Richtung Roitzheimer Straße unterwegs. Ohne sich um den querenden Fahrzeugverkehr auf der Roitzheimer Straße zu kümmern, querte er diese um seine Fahrt auf der Straße „Am Fuchspfad“ fortzusetzten. Dabei wurde er jedoch von dem Pkw einer 54-Jährigen aus Euskirchen erfasst. Sie war mit ihrem Pkw auf der Roitzheimer Straße stadteinwärts unterwegs.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel