Menü Zuhause

Randalierer nach Zeugenhinweis auf frischer Tat ertappt

Zuletzt aktualisiert am 11. August 2014 20:09 Uhr von Presse-Eifel

Kall (ots) – Vier junge Männer aus Kall im Alter zwischen 22 und
25 Jahren konnte die Polizei am Samstag (17.40 Uhr) im Bereich
Bahnhofstraße/Gemünder Straße nach mehreren Sachbeschädigungen
ausfindig machen. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, nachdem er
die Männer beobachtet hatte, wie einer die Glasscheibe eines
Geschäftseinganges auf der Bahnhofstraße eingetreten hatte. Zudem
beschädigten sie einen Holzzaun auf der Gemünder Straße. Sie sprangen
bei herannahenden Fahrzeugen auf die Straße und deuteten Fußtritte
gegen die Autos an. Die Männer standen erheblich unter
Alkoholeinfluss. Sie erwartet ein Strafverfahren wegen
Sachbeschädigung

Bildquellen:

  • Handschellen (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel