Menü Zuhause

Raub auf Spielhalle

Zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2014 11:25 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Am Sonntagabend gegen 22.05 Uhr drangen zwei
maskierte Männer in eine Spielhalle auf der Römerallee ein. Unter
Vorhalt eines Messers forderten sie das Bargeld aus der Kasse.
Anschließend flüchteten sie mit einer Beute von etwa 600 Euro in
Richtung Römerallee. Die Täter werden wie folgt beschrieben. Täter 1:
etwa 175-180 cm groß und schlank. Er trug eine dunkelblaue glänzende
Winterjacke. Das Gesicht hatte er mit einer weißen Maske bedeckt.
Vermutlich Südländer. Täter 2: etwa gleiche Größe und schlank, kurze
braune Haare, gezupfte Augenbrauen. Er trug einen hellen
Kapuzenpullover und eine Sonnenbrille mit blauen Gläsern. Hinweise
bitte an die Polizei Euskirchen unter Telefon 02251 799-0.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel