Menü Zuhause

Schnelle Hilfe für die „Springmäuse“

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021 18:12 Uhr von Presse-Eifel

• Aktion „Neustart“ unterstützt Wiederaufbau des Sinzenicher Kindergartens
• Peter Borsdorff sammelt seit mehr als 25 Jahren Spenden für Kinder in Not

„Machen“ – so lautet die Devise von Peter Borsdorff. Seit mehr als 25 Jahren engagiert er sich mit seiner Hilfsaktion „Running for Kids“ für Kinder in der Region, die beispielsweise von Krankheit und Armut betroffen sind. Vor allem im Dürener Raum ist der Mann mit der Sammelbüchse bekannt wie ein bunter Hund.

Es findet kaum eine Laufveranstaltung statt, bei der Borsdorff nicht laufend Spenden sammelt. Auch beim Zülpicher Chlodwiglauf ging der 78 Jahre alte Dürener in der Vergangenheit schon auf Spen-dentour. Bislang konnte er fast drei Millionen Euro für Kinder in Not zusammentragen.

Nach der verheerenden Flutkatastrophe hat Borsdorff nun die Aktion „Neustart“ für hochwassergeschä-digte Kindergärten in der Region initiiert. Die Zülpicherin Sabine Vesper nahm daraufhin Kontakt zu Borsdorff auf und machte ihn auf den Kindergarten „Springmäuse“ in Zülpich-Sinzenich aufmerksam. Die städtische Einrichtung wurde nach 2016 nun bereits zum zweiten Mal durch ein Hochwasser derart stark beschädigt, dass zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar ist, wann die Kinder wieder in „ihren“ Kindergarten zurückkehren können. Peter Borsdorff sagte umgehend zu, die „Springmäuse“ mit einer Spende in Höhe von eintausend Euro zu unterstützen.

Beim Ortstermin in Sinzenich hatte er dann eine Überraschung parat. Denn dank der großartigen Reso-nanz der „Neustart“-Aktion konnte Borsdorff die Spendensumme sogar verdoppeln und einen 2000-Euro-Umschlag an Anja Hoscheid, die Leiterin des Kindergartens, übergeben.

Bürgermeister Ulf Hürtgen bedankte sich sowohl bei Tippgeberin Sabine Vesper als auch bei Peter Bors-dorff für die tolle Unterstützung: „Der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft in dieser schwierigen Situation sind einfach überwältigend.“ Für Peter Borsdorff ist das eine Selbstverständlichkeit: „Ich helfe wo immer ich helfen kann.“

Weitere Informationen zu „Running for Kids“ und die Aktion „Neustart“ gibt es im Internet unter www.running-for-kids.tv-huchem-stammeln.de oder direkt bei Peter Borsdorff unter Tel. 0171-5470871.

Bildquellen:

  • Kiga Sinzenich Spende Peter Borsdorff: Stadt Zülpich / Torsten Beulen

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel