Stotzheim: Rauchmelder warnte Bewohner

Euskirchen-Stotzheim – Durch das Geräusch eines Rauchmelders am Montagabend (18.19 Uhr) im Kellerflur, wurden die Mieter eines Mehrfamilienhauses an der Wegastraße auf ein Brandgeschehen im Keller aufmerksam.

  • IMG 1217
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Bewohner verließen daraufhin das Gebäude. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brandherd im Keller feststellen und löschen. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude durchgelüftet hatte, wurde der Brandort durch die Polizei beschlagnahmt.

Am heutigen Dienstag beginnen die Brandermittler mit der Ursachenforschung. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden liegt im unteren sechsstelligen Euro-Bereich.

Bildquellen:

  • IMG_1217: Bene L.
  • 1: Bene L.
  • 2: Bene L.
  • 3: Bene L.
  • 4: Bene L.