Menü Zuhause

Tiefstehende Sonne verursacht Auffahrunfall

Zuletzt aktualisiert am 10. September 2015 14:35 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Mittwochnachmittag befuhr ein 22-Jähriger
aus Weilerswist mit seinem Pkw die innerörtliche Kölner Straße in
Euskirchen Richtung Stadtmitte. An der Ampelanlage „Krauser Baum“
staute sich der Fahrzeugverkehr. Aufgrund der tiefstehenden Sonne
erkannte er dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug eines 67-Jährigen
aus Weilerswist auf. Das Fahrzeug des 67-Jährigen wurde auf ein vor
diesem stehenden Pkw eines 43-Jährigen aus Weilerswist geschoben. Der
22-Jährige wurde verletzt und ein Rettungswagen brachte ihn in
Krankenhaus.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel