Menü Zuhause

Tödlicher Verkehrsunfall bei Schwarzmaar

Weilerswist (ots) – Am Freitagabend gegen 20.30 Uhr ereignete sich
auf der K3 bei Schwarzmaar ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch ums
Leben kam. Ein 39 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Wesseling war mit seinem
Pkw auf der Strecke zwischen Schwarzmaar und Groß Vernich aus bislang
nicht bekannten Gründen von der regennassen Fahrbahn abgekommen und
gegen einen Baum geprallt. Nach Durchfahren einer leichten
Rechts-/Links-Kurvenkombination war sein Pkw zunächst nach rechts auf
den Grünstreifen geraten. Anschließend schleuderte der Pkw über die
Fahrbahn nach links, drehte sich und schlug mit der Beifahrerseite
gegen einen Straßenbaum. Der Fahrzeugführer, der sich alleine im Pkw
befunden hatte, verstarb noch an der Unfallstelle. Hinweise auf eine
Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer am Unfallgeschehen ergaben
sich nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8200 Euro
geschätzt. Die K3 musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme und der
Aufräumarbeiten bis gegen 23.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt
werden.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel