Menü Zuhause

Totalschaden nach Motorbrand

Keldenich (ots) – Ein Brand im Motorraum eines PKW führte am
Dienstag (14:30 Uhr) in der Giertzbergstraße zum Totalschaden. Die
aus Gemünd stammende Besitzerin des PKW bemerkte nach kurzem
verlassen Rauch am Fahrzeug. Kurz darauf stand der Motorraum in
Flammen. Sie alarmierte die Feuerwehr und versuchte mit eigenen
Mitteln den Brand vergeblich zu löschen. Die Einsatzkräfte aus Kall
trafen kurze Zeit später ein. Brandursache ist vermutlich ein
technischer Defekt im Motorraum.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel